EU Wahl am 25. Mai 2014

Noch knapp 60 Stunden sind es bis zur EU Wahl am Sonntag. Unter diesem Motto stand auch die Wahlkampfabschlussveranstaltung der OÖVP, die am Welser Messegeländer stattgefunden hat. Landeshauptmann, die Spitzenkandidaten und auch Außenminister Kurz haben in Ihren Reden noch einmal die Wichtigkeit dieser Wahl angesprochen – dem möchte ich mich hier mit einem kurzen Artikel anschließen.

Ob Sie für oder gegen die EU sind, spielt bei dieser Wahl keine Rolle. Parteien die gegen die EU oder für einen EU Austritt sind, sollten sich diesbezüglich bei nationalen Wahlen stark machen – das ist nämlich keine Entscheidung, die die EU trifft. Wenn ich keinen Computer möchte, gehe ich auch nicht in ein Computergeschäft um das dort lautstark zu postulieren.

Es geht um die Entscheidungen in Europa

Und für diese ist es wichtig seine Wahl zu treffen – treffen Sie Ihre, gehen Sie zur Wahl. Seit es die EU bzw. ihre Vorläuferorganisationen gibt, hat es keinen Krieg mehr in den EU Ländern gegeben. Ein kleines Detail am Rande, es gab beispielsweise noch nie so lange Frieden zwischen Deutschland und Frankreich. Die EU ist auch ein Friedensprojekt. Aber noch einmal – das Für oder Gegen die Institution steht nicht zur Debatte – es geht darum sie besser zu machen.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende vielleicht sieht man sich bei der Wahl.

Wirtschaft

Wirtschaftsbund meets Außenminister – WB Wels Land – F. Ziegelbäck, Außenminister Kurz und WB Krenglbach – G. Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.